Zurück zur Starseite   Infos zu unseren Turnieren  Historisches zum TTC Freizeit OHZ

über uns

 

Der TTC Freizeit OHZ ist einer der kleinsten Sportvereine im Landkreis Osterholz und das hat seinen Grund.

In unserem Freizeitverein spielen nur erwachsene Hobbyspielerinnen und -spieler. Wir melden keine festen Mannschaften und spielen in keinem Wettbewerb. Uns verbindet der Spaß am Tischtennisspielen. Ohne Termindruck und Mannschaftsquerelen veranstalten wir unsere internen Turniere auf freiwilliger Basis.

Zu unseren Spielabenden kommen die Vereinsmitglieder und manchmal auch unsere Partner oder Kinder, weil sie in ihrer Freizeit gerne Tischtennis spielen (wenn nicht gerade Fußball im Fernsehen läuft). Da unser Spielgerät recht groß ist, ist die Sporthalle mit 15 bis 20 Spielerinnen und Spielern an 5 bis 6 Tischtennistischen schnell voll.

Unser Verein besteht seit 1976 und wurde von tischtennisbegeisterten Kleingärtnern aus Osterholz-Scharmbeck ins Leben gerufen. Unser Gründer Hans Lähn hat uns gezeigt, dass man Tischtennis auch im Alter von 85 Jahren noch erfolgreich betreiben und manchem jüngeren Spieler das Leben an der Platte schwer machen kann.

Zurzeit sind wir 29 Mitglieder zwischen 30 und 80 Jahren und immer auf der Suche nach "jüngeren" Spielern. Wir treffen uns Montags von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr und Dienstags von 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der kleinen Sporthalle Lange Straße 28 in Osterholz-Scharmbeck. Straßenkarte

 

Inzwischen besitzt der TTC Freizeit OHZ nicht nur eigene Tischtennistische sondern auch eine Trainingsmaschine, die an dem, in der Regel schwach besuchten, Montagabend aufgebaut wird. Mit dem Gerät können dann Vereins-mitglieder trainieren und interessierte Gäste ihre Fertigkeiten testen.

Hobbyspieler, die schon immer gerne im Garten oder der Garage Tischtennis gespielt haben und es in der Sporthalle ausprobieren möchten, sind bei uns herzlich willkommen. Besucher haben die Möglichkeit kostenlos in professioneller Umgebung aber ungezwungener Atmosphäre mit uns zu spielen.

Mitglied kann nach ein paar Probeabenden jeder Erwachsene werden. Ehepartner dürfen kostenlos mitspielen und an unseren Turnieren teilnehmen. Die Aufnahmegebühr beträgt 15,- €. Mitglieder zahlen einen monatlichen Beitrag von 6,- €. Dieser Betrag besteht aus 2,- € Mitgliedsbeitrag und 4,- € für unsere Festkasse, denn zu unserem Vereinsleben gehören neben dem Sport auch regelmäßige Feiern und kleine gemeinschaftliche Ausflüge zu Lande oder zu Wasser in den Landkreis Osterholz oder seine Umgebung.

 

     

   Links rund um Tischtennis und unseren Verein                                                             Impressum