Zurück zur Starseite     Aktuelle Termine und Berichte     Infos zu unseren Turnieren

202120202019

20182017201620152014

201220112010200920082007

Julklappturnier 2013

 

Am 17. Dezember, dem letzten Spielabend des Jahres, trafen sich noch mal 12 Spielerinnen und Spieler zu unserem traditionellen Julklappturnier. Kleine weihnachtlich verpackte Geschenke, die die Teilnehmer mitbrachten, bildeten wieder die Trophäen, die es zu gewinnen galt.

Alle Teilnehmer hatten 5 Spiele gegen aus der Lostrommel gezogene Gegner zu absolvieren. Jedes Spiel wurde in einem Satz ausgetragen und endete, wenn die Summe der gespielten Punkte 40 ergab. So waren auch "Unentschieden" möglich. Schließlich wurden die erspielten Punkte aus den 5 Spielen addiert und der/die Spieler/in mit den meisten Punkten durfte als erster an den "Gabentisch" gehen, um sich ein Päckchen auszusuchen. Anschließend folgten alle anderen Teilnehmer in der Reihenfolge ihrer erspielten Punkte. Zum Schluss durfte wieder ausgepackt und über die kreativen Geschenke gestaunt werden.

 

Doppelturnier 2013

Am 1. Oktober fand unsere Vereinsdoppelmeisterschaft statt. Aus den 10 teilnehmenden Mitgliedern wurden wieder anhand der Rangliste etwa gleich starke Paare gebildet, die in einer Gruppe "Jeder gegen Jeden" spielten. Als Doppelmeister des vergangenen Jahres waren Bernd und Karl-Heinz als Paar gesetzt und durften ihren Titel verteidigen.

Nach drei gespielten Runden war klar, dass diesmal zwei Paare das Turnier eindeutig dominierten. Weder Holger und Hans Jürgen noch Murat und Jürgen hatten bis dahin ein Spiel verloren und diese beiden trafen nun in der letzten Runde aufeinander. So hatte das Turnier ein echtes Finale um Platz 1 und 2.

Am Ende gewannen Murat und Jürgen ihr letztes Spiel mit 3 : 0 gegen Holger und Hans Jürgen und wurden Vereinsdoppelmeister 2013.

 

Die endgültigen Platzierungen lauteten:

Platz 1: Murat und Jürgen

Platz 2: Holger und Hans Jürgen

Platz 3: Eckart und Rüdiger

Platz 4: Werner und Fritz

Platz 5: Bernd und Karl-Heinz

 

 

Zwölftes Hans-Lähn-Gedächtnisturnier

 

Das Champions-League-Halbfinalspiel der Bayern am 23. April hat in diesem Jahr unserem Hans-Lähn-Gedächstnisturnier einige Teilnehmer gekostet. Da die Bayern ihr Spiel nicht verlegen wollten, wurden beide Veranstaltungen zeitgleich ausgetragen. In der Halle fanden sich schließlich 9 Mitglieder ein, die in 3 Teams aufgeteilt wurden und gegeneinander je 1 Doppel und 2 Einzel spielten. Nach 2 Runden hatte jedes Team sich 2 Punkte erspielt. Allerdings war da das Team Eckart, Hans-Jürgen und Rüdiger schon mit allen Spielen durch, so dass in der letzten Runde das Team Bernd, Gye-Sook und Susann gegen das Team Holger, Werner und Karl-Heinz um den Sieg kämpfte.

Bernd und Gye-Sook verloren ihr Doppel gegen Holger und Werner in 4 Sätzen während Susann in 3 Sätzen gegen Karl-Heinz gewann. Nun ging es im letzten Einzel zwischen Gye‑Sook und Werner um alles. In 5 spannenden Sätzen schenkten sie sich nichts. Am Ende machte Gye‑Sook die entscheidenden Punkte und sorgte für den Gesamtsieg ihres Teams.

 

Mitgliederversammlung 2013

 

Am 5. Februar fand unsere Mitgliederversammlung satt. Die Beteiligung war mit 10 Mitgliedern wieder sehr gering.

Eckart Wittfogel wurde für weitere 2 Jahre zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Holger Meyer wurde für 2 Jahre zum Kassenprüfer gewählt.

Es wurde beschlossen, dass zukünftig in der Vorrunde der Vereinsmeisterschaft von jedem Teilnehmer mindestens über die Hälfte der Gruppenspiele zu spielen sind, um sich für die Finalrunde zu qualifizieren.

Organisatoren für Freizeitaktivitäten fanden sich nicht.

Das Protokoll wird satzungsgemäß demnächst in der Halle ausgelegt.