Zurück zur Starseite     Aktuelle Termine und Berichte     Infos zu unseren Turnieren

202120202019

20182017201620152013

201220112010200920082007

Julklappturnier

 

Am 16. Dezember beendeten wir die Saison mit unserem Julklappturnier zu dem jeder Teilnehmer ein kleines, weihnachtlich verpacktes Geschenk mitbringt. Es wird eine Rangliste ausgespielt in deren Reihenfolge sich schließlich jeder Teilnehmer ein Geschenk aussuchen darf. Wie man auf dem Foto erkennen kann, hatten alle Spaß.

Jahresabschlussfeier 2014 am 13. Dezember

 

Wie in jedem Jahr organisierte der Vorstand die Abschlussfeier unseres Vereins mit dem traditionellen Fischessen. Der Luftsportverein Osterholz-Scharmbeck stellte uns wieder seinen Clubraum zur Verfügung und Wolfgang Teichmeier lieferte das leckere Essen.

Mit 33 Teilnehmern war der Abend gut besucht.

Die Pokale der Vereinsmeisterschaft wurden an die anwesenden Sieger überreicht und unser Stehrumselspiel sorgte wie immer für Unterhaltung.

Der 1. Vorsitzende freute sich besonders darüber mit André Weyer, Michael Holstein und Musty Kandemir auch diesmal neue Mitglieder begrüßen zu können, die sich offensichtlich in unserer kleinen Gemeinschaft wohl fühlen.

12. Freizeit-Team-Cup für Hobbyspieler

 

Am 25. Oktober veranstaltete der Tischtennis-Kreisverband Wesermarsch e.V. zum zwölften Mal ein Hobbyturnier für Freizeitspielerinnen und -spieler. Diesmal fand das Turnier in Burhave statt. Unser Verein nahm mit zwei Teams daran teil. Team II mit Jürgen, Karl-Heinz und Manfred belegte Platz 5 und Team I mit André, Bernd und Eckart holte zum dritten Mal nacheinander den 1. Platz.

Wir bedanken uns beim Kreisvorsitzenden Udo Lienemann und dem Breitensportobmann Wierich Suhr für die ausgezeichnete Organisation.

 

Doppelturnier 2014

Am 21. Oktober fand unsere Vereinsdoppelmeisterschaft statt. Aus den 10 teilnehmenden Mitgliedern wurden wieder anhand der Rangliste etwa gleich starke Paare gebildet, die in einer Gruppe "Jeder gegen Jeden" spielten.

Doppelmeister 2014 wurden André und Rüdiger

 

Platz 2: Bernd und Karl-Heinz

Platz 3: Dieter und Harry

Platz 4: Eckart und Hans Jürgen

Platz 5: Gye-Sook und Jürgen

Dreizehntes Hans-Lähn-Gedächtnisturnier

 

Unser jährliches Mannschaftsturnier zur Erinnerung an den Gründer unseres Vereins, Hans Lähn, fand in diesem Jahr am 13. Mai statt. Die anwesenden 12 Mitglieder wurden in vier etwa gleich starke Teams eingeteilt. Sie spielten nach den inzwischen bewährten Regeln für diese Veranstaltung je 1 Doppel und 2 Einzel gegeneinander. Das Turnier verlief wie immer ruhig und harmonisch. Am Ende lagen 3 Teams punktgleich hinter den Siegern Holger, Dieter und Manfred. Die Gewinner erhielten je eine Urkunde und ein kleines Preisgeld das sie bis zur nächsten Mitgliederversammlung gemeinsam ausgeben sollen.

Mitteilung des DTTB:  Ab dem 01. Juli 2014 sind laut internationalem Reglement Zelluloidball und Plastikball als offizielles Spielmaterial zugelassen.

Der Weltverband ITTF hat für den Spielbetrieb auf seiner Ebene (z.B. Weltmeisterschaften, World Cups, World Tour-Turniere, Junior Circuit) erklärt, dass der Plastikball dort ab dem 01.07.2014 verbindlich eingesetzt wird. Der DTTB hatte daraufhin am 13.12.2013 Folgendes beschlossen und darüber entsprechend auf dem Bundestag im Dezember 2013 informiert: Mit Blick auf die internationale Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Top-Spieler/innen wird der DTTB den neuen Plastikball bei Individualwettbewerben auf Bundesebene sowohl im Nachwuchs- als auch im Erwachsenenbereich ebenfalls ab dem 01. Juli 2014 verwenden. Darüber hinaus empfiehlt das DTTB-Präsidium den Vereinen der fünf höchsten Spielklassen (1. Bundesliga bis einschließlich Oberliga) mit Beginn der kommenden Spielzeit 2014/2015 ebenfalls vom Zelluloid- auf den Plastikball umzustellen. Nachdem die internationalen Regeln sowohl den Zelluloid- als auch den Plastikball zulassen, überlässt es der DTTB den Mitgliedsverbänden, ob sie für ihre Spielklassen ebenfalls eine solche Empfehlung aussprechen. Gleiches gilt für den Individualspielbetrieb auf Verbandsebene: Hier können die Verbände selbst entscheiden, welche Bälle zum Einsatz kommen

Mitgliederversammlung 2014

Unsere Mitgliederversammlung am 28. Januar verlief ebenso entspannt wie übersichtlich.
Da von den anwesenden 8 Mitgliedern 2 nicht für Ämter zur Verfügung standen, weil sie bereits jeweils eines hatten, wurde jedes der übrigen 6 Mitglieder in eines der zu vergebenden 7 Ämter gewählt. Ein Mitglied wurde in Abwesenheit gewählt.
Als 1. Vorsitzender wurde Bernd Wedelich für weitere 2 Jahre wiedergewählt. Ebenso wurde die Kassenwartin Anneliese Bierschwale in ihrem Amt bestätigt. Als neues Vorstandsmitglied wurde Rüdiger Sense zum Schriftführer gewählt.